Alice im Wunderland Film

Es gibt eine ganze Reihe von Filmen, neue wie alte, die sich mit der Romanvorlage Alice im Wunderland beschäftigen. Das Buch, das im Jahr 1865 veröffentlicht wurde, ist heute noch sehr populär. Bereits 1903 erschien ein erster Film, natürlich ein Stummfilm, der ursprünglich zwölf Minuten dauerte, es sind heute nur noch acht Minuten erhalten.

Alice im Wunderland 1903


Der Film ist über 100 Jahre alt! Es ist eine restaurierte Version. Sehr putzig ist auch der weiße Hase, aber auch die Szene mit den laufenden Spielkarten. Zwischen den einzelnen Szenen immer wieder Texttafeln, damit der Zuschauer auch weiß, worum es geht. Der britische Film ist von Cecil Hepworth und Percy Slow. Mit 800 Fuß Länge ist dieser Film der längste bis dahin in England produzierte Film. Es sind 16 Szenen zu sehen. Von diesen 16 Szenen sind heute noch 14 erhalten.

Der erste Schwarzweißfilm Alice im Wunderland erscheint dann 1931, es ist ein Kinofilm, inzwischen auch mit Ton.

Hier ein weiterer Film aus dem Jahre 1949 (ganzer Film deutsch):


Meine Lieblingsszene hier bei etwa Minute 36 als die sehr kleine Alice mit einem sehr großen Hund Stöckchen holen spielt.

Natürlich hat sich auch Walt Disney dem Thema angenommen. Einer der neusten Filme zu diesem thema ist aber Alice im Wunderland: Hinter dne Spiegeln von 2016, ein 3D Film, ebenfalls ein Kinofilm von Walt Disney. Hier ein Trailer.

Das Thema ist so beliebt, dass es auch Faschingskostüme Alice im Wunderland gibt.

Ein Gedanke zu „Alice im Wunderland Film

  1. Unvergessen natürlich auch die Grinsekatze. Wobei die Szene mit dem großen Hund natürlich auch toll ist. 🙂
    Grüße von Alice

Schreibe einen Kommentar zu Alice Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.