PLAYMOBIL Piratenschiff

Es gibt mehrere tolle Versionen des Playmobil Piratenschiffs. Dabei handelt es sich fast durchweg um wassertaugliche Spielzeugschiffe, eben aus dem Hause Playmobil mit all seinen Vorzügen und Vorteilen. Schließlich hat man hier bereits viele Jahre Erfahrungen mit Kinderspielzeug. Hier mal das große Piratenschiff von Playmobil mit der Nummer 6678.

Playmobil 6678 - Piraten-Kampfschiff
  • An Deck befinden sich funktionsfähige Kanonen und ein Versteck für Munition und Waffen
  • Schwimmfähig oder am Boden mit Rollen bespielbar
  • Aufrüstbar mit RC-Unterwassermotor (Art. 5536) + Balastgewicht Art. (6241, nötig) (beides nicht enthalten)
  • Mit 3 Figuren, 1 Tier und viel Zubehör
  • Spielzeug

Das große Playmobil Piratenschiff

Der untere Teil des großen Playmobil-Piratenschiffes ist aus schwarzem Kunststoff gefertigt, der obere Teil, d.h. das Deck, ist aus dem gleichen Material, aber in einem hellbraunen. Das Geländer und die Fenster am Heck sind bunt gemustert, kräftige Farben allesamt. Das Piratenschiff hat vier schwarze Segel, die mit bemalten Nähten verziert sind, das Großsegel hat auch einen großen weißen Totenkopf mit gekreuzten Säbel. Der Jolly Junker, ein echtes Piratensymbol, dass kleine Piraten begeistern wird. Eine kleine rote Flagge mit einem schwarzen Totenkopf ist ebenfalls enthalten und rundet die Optik des Piratenschiffs hervorragend ab. Auf jeder Seite des Schiffes befinden sich drei angebrachte schwarze Kanonenrohre sowie ein silberner Anker auf der rechten Vorderseite. Was wäre ein solches Schiff auch ohne die Möglichkeit andere Schiffe anzugreifen? An Deck befindet sich ein rotes Steuerrad auf einem schwarzen Sockel. Das Piratenschiff hat zwei schwarze Masten – vorne ein Ausguck mit zwei roten Fahnen, hinten eine weitere rote Totenkopfflagge. Am Bug befindet sich ein silberner Kanonenlauf. Dazu kommt noch tolles Zubehör, beim großen Playmobil Piratenschiff dürfen auch kleine Affen nicht fehlen.

Vorteile Playmobil Piratenschiff

  • Mit tollem Zubehör, zum Beispiel Piraten, Säbeln, oft auch Affen und anderen tollen Piraten-Accessoires.
  • Schwimmfähiges Piratenschiff aus pflegeleichtem Kunststoff.
  • Für Mädchen und Jungen geeignet, für kleine Piraten und eben Piratenbräute gleichermaßen.
  • Robuste Schiffe für viel Spielspaß.
  • Kräftige Farben, hier reibt nichts ab, färbt nicht aus. Riecht auch nicht nach Chemie, keine scharfen Grate. Abgerundete Ecken und Kanten.
  • Sauber verarbeitete Komponenten.
  • Regt zu aufregenden Rollenspielen auf den sieben Weltmeeren an!
  • Super Zubehör: Playmobil Unterwassermotor.
  • Zu langweilig? Wir wäre es mit dem Playmobil Piratengeisterschiff?

Qualität dieser tollen Piratenschiffe

Bei den Schiffen aus dem Hause Playmobil handelt sich um eine Standard-Playmobil-Unterkonstruktion, die auch in anderen Schiffsmodellen eingesetzt wird. Auch das große Piratenschiff baut eben darauf auf. Diese Art der Konstruktion hat sich einfach bewährt. Sie ist stabil und garantiert viel Spielspaß. Die Farbe des Playmobil-Piratenschiffes und der Accessoires reibt nicht ab, färbt nicht und ist stark und kräftig vom Farbton. Das Material der Teile sieht robust aus, stinkt nicht nach Chemikalien und ist gut verarbeitet.

Es gibt keine scharfen Grate, die Ecken und Kanten hier sind richtig abgerundet. Die einzelnen Komponenten werden sauber verarbeitet, das wissen auch die kleinen Abenteuer zu schätzen, liegen sie so auch gut in der Hand. Ein kleiner Kritikpunkt besteht aus unserer Sicht aber: Nur die hellbraune Takelage an Deck sollte aus einem flexibleren Material bestehen – sie neigt nicht dazu, sich unter Druck zu biegen, sondern zu brechen, aber der Druck muss ziemlich stark sein. Ein vierjähriges Kind wird das Schiff nicht beschädigen können. Und ältere Kinder sollten verständig genug sein, um zu verstehen, dass sie hier ein klein wenig vorsichtig sein sollten. Was den Spielspaß aber nicht mindert! Zumindest haben das unsere Tests ergeben. Und im Alltagstest besteht das Piratenschiff auf jeden Fall jedes Abenteuer.

Der Rest des Playmobil-Piratenschiffes sieht extrem robust aus. Auch wenn das Kind am Schiffskörper herumkaut oder das Schiff herunterfällt (z.B. von Tischhöhe), gibt es kaum Eigenarten oder Kratzer. Das kleine Zubehör kann ab und zu herunterfallen, aber nichts bricht und kann daher leicht wieder angebracht werden. Du solltest halt darauf aufpassen, damit das Piratenschiff nicht irgendwann ohne Mannschaft und Zubehör segeln muss.

Unsere Erfahrungen mit dem Schiff

Das Piratenschiff ist solide und ordentlich verarbeitet. Das Material (Kunststoff) sieht sehr hochwertig aus. Es wirkt nicht billig. Es ist daher auch stabil genug, um einen Fall zu überstehen, gegen die Wand werfen sollten die Kinder das Piratenschiff von Playmobil aber natürlich auch nicht. Darüber hinaus hat das Schiff durch das Farbdesign (schwarze Segel, Totenköpfe, Piratensymbole) und das schlanke Design einen hohen optischen Wert. Da es eine extrem große Anzahl von Kleinteilen enthält, die als Zubehör verschluckt werden können, sollten Eltern jüngeren Kindern nicht erlauben, allein damit zu spielen, um Unfälle zu vermeiden.

Weiteres tolles Spielzeug für Piraten: Pop up Pirate (Geschicklichkeitsspiel).

Weitere tolle Piratenschiffe von Playmobil

Natürlich gibt es noch weitere tolle Piraten Kampfschiffe aus dem Huse Playmobil. Totenkopfsegler, Ppirat mit Schatzkisten und sogar ein Piratenfloß gehören zum umfangreichen Piratensortiment.

Bestseller Nr. 1
Playmobil 6678 - Piraten-Kampfschiff
  • An Deck befinden sich funktionsfähige Kanonen und ein Versteck für Munition und Waffen
  • Schwimmfähig oder am Boden mit Rollen bespielbar
  • Aufrüstbar mit RC-Unterwassermotor (Art. 5536) + Balastgewicht Art. (6241, nötig) (beides nicht enthalten)
  • Mit 3 Figuren, 1 Tier und viel Zubehör
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 2
PLAYMOBIL 70151 Pirates Piratenschiff, bunt
  • inkl. Unterwassermotor
  • Kanone mit Schussfunktion
  • 3 Figuren mit viel Zubehör
  • Spielzeug
  • Playmobil
Bestseller Nr. 3
Playmobil 6681 - Soldaten-Kanonensegler
  • Mit schussfähiger Kanone zur Verteidigung gegen angreifende Piraten
  • schwimmfähig
  • Mit 2 Figuren und Zubehör
  • mit Unterwassermotor (Art. 7350) oder RC-Unterwassermotor (Art. 5536) aufrüstbar (nicht enthalten)
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 4
Playmobil 3900 Rotes Piratenschiff
  • Empfohlen ab 4 Jahren
  • Spielzeug
  • Playmobil
Bestseller Nr. 5
Playmobil 5238 - Piratensegler mit RC-Unterwassermotor
  • Material: Kunststoff
  • Abmessungen: 10 x 3,5 x 10 cm
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile
  • Spielzeug

Nicht nur im Kinderzimmer oder Wohnzimmer kann Ihr kleiner Pirat mit den großen Playmobil Piraten-Highlights viele spannende Abenteuer erleben und sich die wertvollsten Schätze sichern: Für erstklassigen Spaß in der Badewanne sorgt auch das umfangreiche Playmobil Pirate Sortiment. So ist das große Piratenschiff natürlich schwimmfähig und da es aus widerstandsfähigem Plastik ist, kann es natürlich nicht nur mit in die Wanne, sondern auch mit ins Planschbecken nach draußen. So macht das Piratenschiff auch im Sommer kleinen Abenteurern große Freude.

Der große Playmobil-Onlineshop  sorgt für immer neue Piratenabenteuer, neue Schlachten zwischen feindlichen Piratenkapitänen oder zwischen Playmobil-Piraten und den Rotröcken und regt die Phantasie der kleinen Piratenkapitäne immer wieder zu neuen Ideen an. Es ist Piraten-Stil oder welcher Pirat kann einen solchen Schatz verpassen?

Ein großes Piratenschiff (Playmobil 4290 oder eben die 6678) von unserer Topliste sorgt dafür, dass nicht nur die Augen der Jungen strahlen. Denn ein großes Playmobil-Piratenschiff hat viele Möglichkeiten für wirklich überraschende Piratenangriffe: Eine abrollende Schädelflagge, eine rotierende Galionsfigur, versenkbare Kanonen, eine bewegliche Ankerwinde, einen abschließbaren Enterhaken, eine gut ausgestattete Kapitänskabine und natürlich viel Stauraum für Schätze und Goldmünzen. Darüber hinaus kann ein Playmobil-Piratenschiff auf Rädern fahren oder in echtem Wasser schwimmen und mit einem innovativen Playmobil 7350 Unterwassermotor aufgerüstet werden. Da der motor unter Wasser ist, wird niemand sehen, dass das Schiff nicht wirklich von Wind angetrieben wird. Die Illussion ist perfekt. Bestellen Sie das Playmobil Piraten-Set „Riesiger Oktopus 4291“ mit schwimmfähigem Floß und Schatztruhe. Für Spielspaß an Land und zu Wasser.

Abenteuer als Pirat auf den sieben Weltmeeren

Mit dem Piratenschiff von Playmobil werden Freibeuterfantasien und Piratenabenteuer im Kinderzimmer Realität. Die Fantasie wird perfekt angeregt. Spießspaß ist garantiert. Egal, ob Sie lieber gemeinsam mit den Rotmänteln gegen die dunklen Playmobil-Piraten kämpfen, ob Sie mit Ihrem Playmobil-Piratenschiff in ein spannendes Abenteuer eintauchen und die sieben Meere auf der Suche nach fabelhaften Schätzen überqueren oder ob Sie mit anderen Piratenkapitänen wilde Seeschlachten führen wollen, hier gibt es das richtige Playmobil-Spielzeug für junge Piraten und Freibeuter. Für Piratenbräute und Piratinnen, für Seeräuber wie Seeräuberinnen. Und da kein gefürchteter Pirat auf sein eigenes Playmobil-Piratenschiff verzichten kann, geht es darum, schnell auf den großen Playmobil-Onlineshopzuzugreifen, das gewünschte Schiff auszuwählen und nach Hause zu schicken.

Playmobil Piratenschiff Gibt es mit und ohne Motor

Playmobil 5238 - Piratensegler mit RC-Unterwassermotor
  • Material: Kunststoff
  • Abmessungen: 10 x 3,5 x 10 cm
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile
  • Spielzeug

Für das erfolgreiche Einsteigen und Plündern von reichen Handelsschiffen oder feindlichen Piratenschiffen braucht jeder Piratenkapitän ein treues, robustes, schnelles und schwer bewaffnetes Piratenschiff. Und genug und sicheren Wind, um sein Ziel, seine Beute oder auch sein Versteck sicher zu erreichen. Ohne geschnappt zu werden. Ob das Playmobil Piratenbeutelschiff 5135 oder sogar das Playmobil Piratenschiff mit RC Unterwassermotor 5238, das jedes Planschbecken in einen weiten Ozean verwandeln kann, liegt letztlich in der Entscheidung des Piratenkapitäns selbst. Bei uns gibt es auf jeden Fall Playmobil-Piratenschiffe für jeden Geschmack. Mit dem Playmobil 123 spielen Schiffe, Kinder ab eineinhalb Jahren. Setzen Sie also die Segel und steigen Sie mit dem Piratenschiff Playmobil in das Piratenabenteuer ein. Wir wünschen Ihnen immer eine Handbreit Wasser unter dem Bug! Nicht dass Sie oder ihr kleiner Pirat auf eine Sandbank auflaufen.

Noch mehr Spaß im Piratenspiel kommt, wenn Sie auch eine echte Playmobil Pirateninsel ins Spiel bringen. Das Playmobil Adventure Treasure Island 5134 bietet viel Abenteuer und Spaß für kleine Seeräuber. Auf Playmobil Pirate Island musst du knifflige Rätsel lösen und gefährliche Steinschlag-Fallen vermeiden, um endlich zum großen Piratenschatz von Playmobil Treasure Island zu gelangen.

Ob Piratenschiff, Playmobil-Pirateninsel oder nur wenige Piratenfiguren, um die Seeschlachten noch spannender zu machen, bei uns finden Sie alles, was kleine Piraten und Freibeuter für ihre Abenteuer auf hoher See brauchen. Mit dem Playmobil 123 können Kinder ab anderthalb Jahren Spaß haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.