Erinnerung an unseren Adventskalender

Adventskalender aus Stoff zum selber bestücken.

Die Adventszeit naht und damit auch die Zeit für den Adventskalender. Ich erinnere mich noch gut an unseren Kalender für die Weihnachtszeit.

Wir waren zu Hause drei Kinder und irgendwann, ich selbst war fünf oder sechs Jahre alt, bekamen wir von unserer Oma einen Adventskalender aus Stoff mit 24 kleinen Bildern und Ringen daran geschenkt und 24×3 kleinen Päckchen mit kleinen Geschenken und Süßigkeiten darin. In den nächsten drei Jahren kamen dann immer rechtzeitig vor Beginn der Adventszeit Pakete bei uns an (wir wohnten weiter auseinander) und meine Mutter bestückte dann den Kalender mit den kleinen (und meist leckeren Gaben) der Oma. Der Kalender blieb immer gleich, nur die Päckchen änderten sich und so blieb er eine feste Größe in unserer Adventszeit. Der selbst bestückte Adventskalender hing auch gleich unten an der Treppe neben der Eingangstür. Morgens nach dem Aufstehen stürmten wir drei dann auch immer hin, um zu schauen, was es denn diesmal, Leckeres oder Schönes für uns gab.

Dieser selbst gemachte Kalender hatte Vorteile und Nachteile: Zum einen war er natürlich immer sichtbar, im Voraus an Leckereien zu kommen war also eher nicht möglich. Aber das was drin war, war meist eben spannender und schöner als nur ein Stück Schokolade zu finden.

Irgendwann bestückte dann unsere Mutter den Kalender und am Ende mussten wir das dann selber tun. Unsere Mutter dachte wohl, wir seien mit 15, 16 und 19 zu alt für einen solchen Kalender, der die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen soll, aber wir bestanden eben darauf.

Auf jeden Fall bekamen wir in der Zeit doch mehr Süßes, als wenn es nur einer der damals so üblichen Kalender mit den Minitäfelchen Schokolade gewesen wären. Wobei ich mich auch noch gut an diese erinnere. Mein Kalender war eigentlich immer schon am dritten geplündert. Mein Bruder hat so bis zum 12. durchgehalten und dann war auch seiner leer und meine Schwester hat brav jeden Tag nur ein Türchen aufgemacht. Bei dem selbst gemachten Adventskalender, der ja unten öffentlich an der Tür hing, ging das natürlich nicht.

Hier einige Adventskalender zum selber befüllen aus Stoff

Bestseller Nr. 1
Stoff-Adventskalender zum Befüllen - Nostalgische Adventszeit
  • Herausgeber: Coppenrath
  • Auflage Nr. 1 (12.09.2017)
Bestseller Nr. 2
Heitmann Deco Adventskalender zum Aufhängen und selbst Befüllen - Filz-Adventskalender - Grau, Beige, Weiß
  • DESIGN: Die 24 Türen des Adventskalenders bestehen aus gemusterten Stoff in grau-weiß sowie beige-grau. Sie sind in zwei Spalten auf einem grauem Filzstoff angeordnet und mit weißen Zahlen nummeriert. Die mit Sternen, Herzen und Karomustern versehenen Türchen sorgen für ein warmes Design des Kalenders
  • EGAL AN WELCHEM ORT: Den Advents-Kalender können Sie durch ein graues Filz-Band als Aufhänger flexibel und einfach anbringen, beispielsweise an Wand oder Tür.
  • INDIVIDUELL: Die Adventstüren können Sie individuell selbst Befüllen, sodass Sie die Entscheidung zwischen Adventskalender mit oder ohne Schokolade bei Ihnen liegt. Durch die eigenen Ideen für die Füllung und kleinen Geschenke sorgen Sie mit dem Kalender für Freude innerhalb der Familie
  • GUT ZU WISSEN: Maße des Adventskalenders: 90 x 520 mm, Maße der Türchen: 3,5 x 3,5 cm
  • FÜR SIE VOR ORT: Brauns-Heitmann als Unternehmen ist in Deutschland zu Hause - seit 1971 bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an saisonalen Dekorations-Artikeln für Ihr Zuhause
Bestseller Nr. 3
Heitmann Deco Adventskalender Kette zum Befüllen und Aufhängen - Filz-Adventskalender - Weihnachts-Motive - Rot, Grün
  • INDIVIDUELL: Die 24 Türchen des Adventskalenders bestehen bei der Kette aus Filz-Säckchen in sechs verschiedenen Formen (Herz, Tannenbaum, Nikolaussocke, Stern, Säckchen und Tasche) mit individueller Gestaltung in den Grundfarben Rot und Grün
  • EGAL AN WELCHEM ORT: Die Advents-Kette können Sie durch zwei Schlaufen an beiden Enden flexibel und einfach angebracht werden, beispielsweise an Treppengeländer, Wand oder Türen. Auch lässt sich der Adventskalender in Ihrer Weihnachtsdekoration auf Fensterbank oder Kommode integrieren
  • FAMILIENFREUDE: Die Adventstüren können Sie individuell befüllen, sodass Sie die Entscheidung zwischen Adventskalender mit oder ohne Schokolade bei Ihnen liegt. Durch die eigenen Ideen für die Füllung und kleinen Geschenke sorgen Sie mit dem Kalender für Freude innerhalb der Familie
  • GUT ZU WISSEN: Länge des Adventskalenders: ca. 250cm, Länge der Säckchen: min. 9cm / max. 22cm, Breite der Säckchen: 8cm
  • FÜR SIE VOR ORT: Brauns-Heitmann als Unternehmen ist in Deutschland zu Hause - seit 1971 bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an saisonalen Dekorations-Artikeln für Ihr Zuhause
Bestseller Nr. 4
Adventskalender"Schneemann"
  • ca. 98x56 cm
  • fast 100cm groß
  • mit 24 Täschchen zum Befüllen
  • Verpackung: in Polybeutel
Bestseller Nr. 5
Heitmann Deco Adventskalender zum Aufhängen und selbst Befüllen - Filz-Adventskalender - Rot, Beige, Weiß
  • DESIGN: Die 24 Türen des Adventskalenders bestehen aus gemusterten Stoff in rot-weiß sowie beige-rot. Sie sind in zwei Spalten auf einem roten Filzstoff angeordnet und mit weißen Zahlen nummeriert. Die mit Sternen, Herzen und Karomustern versehenen Türchen sorgen für ein warmes Design des Kalenders
  • EGAL AN WELCHEM ORT: Den Advents-Kalender können Sie durch ein rotes Filz-Band als Aufhänger flexibel und einfach anbringen, beispielsweise an Wand oder Tür.
  • INDIVIDUELL: Die Adventstüren können Sie individuell selbst Befüllen, sodass Sie die Entscheidung zwischen Adventskalender mit oder ohne Schokolade bei Ihnen liegt. Durch die eigenen Ideen für die Füllung und kleinen Geschenke sorgen Sie mit dem Kalender für Freude innerhalb der Familie
  • GUT ZU WISSEN: Maße des Adventskalenders: 90 x 520 mm, Maße der Türchen: 3,5 x 3,5 cm
  • FÜR SIE VOR ORT: Brauns-Heitmann als Unternehmen ist in Deutschland zu Hause - seit 1971 bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an saisonalen Dekorations-Artikeln für Ihr Zuhause
AngebotBestseller Nr. 6
Jutesäckchen | Jute-Beutel | Jute-Sack 24er Set für Adventskalender mit Geschenk-Verpackung, 13cm x 9,5cm, Jutebeutel, Stoffbeutel, Natur Säckchen, Geschenksäckchen, Sack, Beutel, Farbe Grau
  • Die niedlichen kleinen Säckchen aus Jute sind perfekt geeignet, als Geschenkverpackungen / Geschenkbeutel mit Überraschungseffekten für besondere Anlässe. Mit Sicherheit werden Sie viel Freude haben, die feinen Säckchen als Adventskalender zu befüllen, als Deko für Hochzeiten, Taufen, Kindergeburtstagen, Erntedankfest, Give Aways und weitere spannende Events, zu nutzen
  • Jute ist ein 100%iges Naturprodukt und ist waschbar (Handwäsche), durch den robusten Stoff haben Sie die Möglichkeit die Säckchen mehrmals wieder zu verwenden, dadurch produzieren Sie keinen unnötigen Müll und tragen zum nachhaltigen Konsum bei
  • Für alle DIY Liebhaber sind die Ganzoo Jutesäcke nicht mehr weg zu denken. Sie können die kleinen und/oder großen Säckchen individuell veredeln mit Pailletten, Perlen, bedrucken etc. und zaubern Ihre eigenen Aufbewahrungsmöglichkeiten für z.B. Schmuck, Make Up´s, Süßigkeiten etc.. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf
  • Weitere Vorteile bei Ganzoo: Sie erhalten einen angenehmen Stoff, der nicht so grob und kratzig ist, wie herkömmliche Jutestoffe und auch der Geruch ist nahezu neutral
  • Nicht zu vergessen ist der Sicherheitsfaktor am Verschluss - jeder Beutel hat eine Kordel zum zuziehen, damit die wertvollen Inhalte gut verschlossen bleiben. Länge: 13cm x 9,5cm
Bestseller Nr. 7
pajoma XXL Adventskalender Weihnachtsbaum
  • Länge: 133 cm, Breite 56 cm
  • 24 kleine Stofftaschen ca. (L 7 x B 9) cm zum individuellen Befüllen
  • Ideal für z.B. Schmuck, Süßigkeiten, kleine Figuren, etc.
  • Material: Stoff, nachhaltig, da wiederverwendbar
  • zum individuellen Befüllen
Bestseller Nr. 8
David Fussenegger Adventskalender Vögelchen Stoff zum selberfüllen 63 x 55 cm rot
  • Adventsklander zum Befüllen mit kleinen Überraschungen
  • für Erwachsene und Kinder
  • mit kleinen Taschen aus Baumwolle
Bestseller Nr. 9
Papierdrachen 24 Adventskalender Stoffsäckchen zum Befüllen - mit Bäkergarn und Klammern - Stoffbeutel zum selber Dekorieren - Geschenksäckchen
  • 24 Adventskalender Stoffsäckchen zum Befüllen - mit Bäkergarn und Klammern - Stoffbeutel zum selber Dekorieren - Geschenksäckchen von Papierdrachen
  • Durch die angenehme Größe der 24 Stoffbeutel eignet er sich ideal zum Verpacken von Süßigkeiten, Gutscheinen oder anderen kleinen Geschenken
  • Die Stoffsäckchen lassen sich mit den mitgelieferten Holzklammern (4,5cm) und dem Bäckergarn (10m) dekorativ aufhängen
  • Die 24 Zahlenaufkleber können einfach abgelöst und auf die Beutel aufgeklebt werden
  • Aufgehangen an einer Schnur ist dieser individuell gestaltete Adventskalender ein echter Hingucker in der Vorweihnachtszeit (Tipp: Das Aufhängen an einem oder zwei Ästen hat uns besonders gut gefallen)
Bestseller Nr. 10
Pajoma Adventskalender Karo, 24 nummerierte Beutel zum Aufhängen und Befüllen, Weihnachten
  • 24 Beutel zum Befüllen mit zum Beispiel Süßigkeiten, kleinen Figuren, Schmuck, Zopfgummis, etc.
  • Material: Stoff - Nachhaltig, da wiederverwendbar
  • Länge: 195 cm
  • modernes Karo-Muster im schlichten weiß und grau
  • inkl. 24 kleine Klammern und Schnur zum Aufhängen

Adventskalender - jeden Tag eine kleine Überraschung.Natürlich kann man Adventskalender auch kaufen. Inzwischen gibt es ja längst nicht mehr nur welche für Kinder, sondern für jeden, der sich in der Weihnachtszeit etwas Besonderes gönnen möchte. Ich habe zum Beispiel dieses Jahr wieder einen Tee Adventskalender im Haus. Wobei ich immer zwei Kaufe, gerade in der Weihnachtszeit hat man ja dann doch mal Gäste, den möchte man ja dann auch eine Tasse vorweihnachtlichen Tee eingießen können. Für Kinder sind diese Kalender aber weniger geeignet 🙂

Auch schon passend zur Weihnachtszeit: Lebkuchenhaus Rezept und Lebkuchenhaus Form.

Wo kommt der Adventskalender eigentlich her?

Zum christlichen Brauchtum gehören Adventskalender bereits seit dem 19. Jahrhundert. Ein solcher Kalender zeigt die Zeit bis Weihnachten an. Wobei es nicht überall 24 Türchen mit den Zahlen von 1 bis 24 sind. In Spanien, hier bringen die Heiligen Drei Könige die Geschenke am 6. Januar, zählt der Kalender, als Weihnachtskalender, entsprechend bis zum Vorabend des 6. Januars.

Adventskalender haben die gleiche Aufgabe wie der Adventskranz: Die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen und dabei noch die Vorfreude steigern.

Waren diese Kalender fürher eine Zählhilfe, sollen sie heute eben auch Kinder erfreuen.

Früher waren es übrigens 24 Bilder, die in der Zeit vor Weihnachten an die Wand gehängt wurden.

Erster kommerzieller Adventskalender

Der erste kommerzielle Adventskalender erschien wohl 1903. Der vom Münchner Verleger Gerhard Lang gedruckte Kalender hatte den Titel: Im Land des Christkinds. Insgesamt 24 Bilder waren auf einem Bogen gedruckt und sollten in der Adventszeit ausgeschnitten werden. Der erste mit Schokolade gefüllte Adventskalender kam 1958 in den Handel. Inzwischen sind aber auch selbstgebastelte Kalender in. Dabei gibt es kleine Geschenke, durchaus auch Schokolade. Nicht unüblich ist es, am 6. und eben am 24. etwas größere Geschenke einzupacken, zum Beispiel Buntstifte für Kinder oder sogar Malbücher.

Zeit bis Weihnachten zählen: Adventskerze und Adventskalender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.